Immuntherapie bei Krebserkrankungen Blog

0

Gilteritinib verbessert das Überleben bei AML mit FLT3-Mutationen

Patienten mit rezidivierter oder refraktärer akuter myeloischer Leukämie (AML) mit FLT3-Genmutationen, die mit Gilteritinib behandelt wurden, hatten ein verbessertes Überleben, höhere Remissionsraten und weniger Nebenwirkungen als Patienten, die mit einer Chemotherapie behandelt wurden. Dies ergab eine kürzlich durchgeführte Studie. …