Pläne für das Haushaltsjahr 2019 des NCI


NCI-Direktor Dr. Ned Sharpless spricht an den National Institutes of Health.

Bildnachweis: National Cancer Institute

Wie ich im letzten Monat schrieb , ist dies ein aufregender Moment in der Krebsforschung, geprägt von Innovation, schnellem Fortschritt und Hoffnung.

Als Verantwortliche der nationalen Investitionen in die Krebsforschung nehmen die Staats- und Regierungschefs von NCI ernsthaft unsere Verantwortung wahr, den kontinuierlichen Fortschritt im gesamten Krebsforschungskontinuum sicherzustellen und eine lebendige Forschungsgemeinschaft für die kommenden Jahre zu fördern. In den letzten Wochen haben wir einige wichtige Entscheidungen zum Geschäftsjahr (GJ) 2019 getroffen, die ich mit der breiteren Krebswelt teilen möchte.

NCI profitierte von der starken Unterstützung beider Parteien des Kongresses. In fünf aufeinander folgenden Jahren wurden unsere jährlichen Basismittel erhöht, dh die Mittel, die NCI für Standardgeschäfte für ein bestimmtes Geschäftsjahr zur Verfügung gestellt wurden. Wir waren auch sehr glücklich, zusätzliche Mittel für Cancer Moonshot℠ zu erhalten .

Für das Geschäftsjahr 2019, das am 1. Oktober begann, stellte der Kongress dem NCI eine Grundausstattung in Höhe von 5,74 Mrd. USD zur Verfügung. Dies entspricht einer Erhöhung um 79 Mio. USD gegenüber dem Jahr 2018 und weiteren 400 Mio. USD für Cancer Moonshot.

Bei der Festlegung, wie diese Ressourcen für das Geschäftsjahr 2019 am besten zugewiesen werden sollen, haben wir drei Grundsätze für unsere Entscheidungen festgelegt:

Das kommende Jahr

Wir werden im Januar eine Online-Veranstaltung veranstalten, um die Pläne für NCI im Jahr 2019 zu besprechen. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie auf @theNCI und @NCIDirector auf Twitter und facebook.com/cancer.gov .

Die Unterstützung der Krebsforschung muss durch Forschungsstipendien (RPGs) verstärkt werden.

NCI hat einen dramatischen Anstieg der Anträge auf R01-Zuschüsse, die häufigste Art von Rollenspiel, verzeichnet, die seit 2013 um fast 50% gestiegen sind. Diese Zunahme ist ein Hinweis auf den großen Enthusiasmus und den Innovationsgeist in der Krebsforschungsgemeinschaft. Um diese Energie zu nutzen und auch weiterhin die klügsten Köpfe für die Krebsforschung zu gewinnen, müssen wir alles tun, um diese erhöhte Nachfrage zu befriedigen.

So werden wir es tun: Für das Geschäftsjahr 2019 werden wir etwa 100 Millionen USD in den Pool investieren, der für die Finanzierung von RPGs verfügbar ist, einschließlich neuer und laufender Auszeichnungen, um mehr Finanzhilfen als im letzten Jahr zu finanzieren. Dieser Betrag ist höher als der diesjährige Anstieg der regulären Mittel. Die laufenden Zuschüsse, dh die Verlängerung oder Fortsetzung bestehender Zuschüsse, werden um 3% gekürzt, um sicherzustellen, dass wir die Zusage, dieses Jahr mehr Zuschüsse zu finanzieren, erfüllen können vergangenes Jahr.

Zusätzliche Ermäßigungen auf bestimmte Zuschussarten werden gemäß den NCI-Finanzierungsrichtlinien für RPG Awards FY 2019 vorgenommen . Diese Änderungen werden es uns ermöglichen, Geld innerhalb des RPG-Pools umzuverteilen, um neue Zuschüsse bis einschließlich des 8. Perzentils zu finanzieren . Wir werden weiterhin alle verfügbaren Optionen nutzen, um höchstmögliche Erfolgsraten sicherzustellen, die in der letzten Zeit etwa 12% betragen haben. Diese bescheidenen Reduzierungen werden auch eine gewisse Flexibilität ermöglichen, um aufkommende Gelegenheiten in diesem Bereich zu verfolgen.

Wir müssen der Vision des Cancer Moonshot treu bleiben.

Die Aufmerksamkeit und die Ressourcen, die durch das Cancer Moonshot bereitgestellt werden, bieten eine einzigartige Gelegenheit, die Fortschritte in den vom Blue Ribbon Panel ermittelten Bereichen zu beschleunigen und durch die Implementierungsteams von Cancer Moonshot umgesetzt zu werden . Die Führung des NCI setzt sich dafür ein, diese Aktivitäten wie geplant fortzusetzen.

Wie sollen wir das tun ? In diesem Sinne werden die gesamten 400 Millionen US-Dollar, die der Kongress für Cancer Moonshot im Geschäftsjahr 2019 zur Verfügung gestellt hat, zur Unterstützung dieser spezifischen Aktivitäten ausgegeben. Die Verlängerung oder Fortsetzung bestehender Zuschüsse, die für die Cancer Moonshot-Forschung gewährt werden, unterliegen nicht der oben beschriebenen Reduktion von 3%.

Wir müssen der Ausbildung und Unterstützung von Ermittlern im Frühstadium (ESI) Priorität einräumen, um eine robuste Krebsforschungspipeline zu gewährleisten.

Im Geschäftsjahr 2018 haben wir unser Ziel, 25% mehr ESI zu finanzieren, übertroffen als im Vorjahr. Die anhaltende Konzentration auf ESI ist für die Förderung von Innovationen, die Förderung von Entdeckungen und die starke Unterstützung der neuen Generation von Krebsforschern von wesentlicher Bedeutung.

So machen wir das: Anträge von ESIs werden bis zum 14. Perzentil finanziert. Darüber hinaus unterliegen Verlängerungen oder Fortsetzungen bestehender Zuschüsse für Forschungsausbildungsprogramme (z. B. T-, F- und K-Preise ) nicht der oben beschriebenen Reduktion von 3%.

Wir glauben, dass diese Entscheidungen die zur Verfügung stehenden Ressourcen zur Unterstützung der Krebsforschungsgemeinschaft optimal nutzen, aber wie es oft der Fall ist, gibt es Kompromisse.

Die Kosten der biomedizinischen Forschung sind so real, dass die Erhöhung der Grundausstattung für das Haushaltsjahr 2019 um 79 Millionen US-Dollar größtenteils durch steigende Kosten verbraucht wird: Beurteilungen und Transfers für die NIH und das gesamte Department of Health und Human Services, potenzielle Lohnerhöhungen für 2019 Bundesangestellte, erhöhte Ausbildungsstipendien und höhere Gesamtkosten als im Vorjahr für fortlaufende Stipendien der vergangenen Jahre.

Neben den oben beschriebenen Anpassungen der Zuschussfinanzierung nehmen wir auch interne Budgetanpassungen für NCI vor. Infolgedessen werden alle Abteilungen, Büros und Zentren von NCI zu 95% des Niveaus des Geschäftsjahres 2018 tätig sein.

Diese Anpassungen unserer Finanzierungspläne sind sowohl verantwortungsbewusst als auch strategisch und werden sicherstellen, dass wir aufstrebende wissenschaftliche Möglichkeiten in der Krebsforschung verfolgen können. Wir gehen davon aus, dass wir in den kommenden Monaten mehr über diese Möglichkeiten informieren werden. Unabhängig von dem Haushaltsklima, dem wir gegenüberstehen, wird sich NCI bemühen, die erforderlichen Ressourcen bereitzustellen, um einen kontinuierlichen und schnellen Fortschritt zu gewährleisten.

Ich glaube, wir haben ein weiteres glänzendes Jahr vor uns, in dem wir bedeutende Fortschritte beim Verständnis von Krebs und seiner Prävention, Entdeckung, Behandlung und Überlebensfähigkeit erzielen können.

Quelle: National Cancer Institute

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.