Rosenberg, NCI-unterstützte Forscher erhalten den Albany-Preis 2018 881011000110888 Dr. Steven Rosenberg von NCI wird den Albany Medical Center-Preis 2018 für Medizin und biomedizinische Forschung erhalten. Bildnachweis: Rhoda Baer Steven A. Rosenberg, MD, Ph.D., des Center for Cancer Research (CCR) des National Cancer Institute (NCI), wurde für seine Leitung als Empfänger des Albany Medical Center-Preises 2018 für Medizin und biomedizinische Forschung ausgezeichnet Rolle bei der Entwicklung einer Immuntherapie zur Behandlung von Krebs. Dr. Rosenberg wird die Ehre mit anderen Forschern der Immunotherapie, James P. Allison, und Carl H. June, teilen Dr. Rosenberg ist Leiter der Chirurgieabteilung am NCI, einem Teil der National Institutes of Health. Dr. Allison ist Vorsitzende der Abteilung für Immunologie des Anderson Cancer Center der University of Texas in Houston. Dr. June ist Direktor des Zentrums für zelluläre Immuntherapie im Abramson Cancer Center der University of Pennsylvania in Philadelphia. Dr. Allison und Dr. June werden durch NCI-Stipendien unterstützt und forschen in von NCI benannten Krebszentren. „Wir gratulieren diesen erstaunlichen Wissenschaftlern zu dieser prestigeträchtigen Auszeichnung. Ihre visionäre Arbeit veranschaulicht den Wert des nationalen Krebsprogramms. Jeder hat eine lange Geschichte der Unterstützung von NCI, und ich feiere ihre Erfolge “, sagte Ned Sharpless, MD, Direktor von NCI. "DR. Rosenberg ist ein Pionier, dessen Immuntherapie die Krebsbehandlung in unermesslichem Maße vorangebracht hat. Seine Innovationen haben das Leben der Patienten verändert. “ Der Preis wird seit 2001 jährlich an "diejenigen vergeben, die den Kurs der medizinischen Forschung verändert haben", so die Organisation. In einer Erklärung des Albany Medical Center wurde der Preis an "drei visionäre Wissenschaftler vergeben, deren Arbeit zu einer revolutionären neuen Methode zur Behandlung von Krebs und anderen Krankheiten geführt hat". "Aufgrund der Arbeit dieser drei Forscher war das aufstrebende Gebiet der Immuntherapie bereits spektakulärer Erfolg, was zu einer wirksamen Abschwächung und oft zur Heilung von Tausenden von Krebs- und HIV-Patienten führte, deren Krankheiten nicht mit anderen Methoden behandelt werden konnten", sagte Vincent Verdile, MD , Lynne und Mark Groban, ausgezeichneter Dekan des Albany Medical College und Vorsitzender des Nationalen Auswahlkomitees des Albany-Preises. "Ihr Einfluss auf die Entwicklung der Krebsimmuntherapie – und woher sie kommt – ist unübertroffen." Als Dr. Rosenberg in den 70er Jahren am NCI anfing, war wenig über die Funktion der T-Lymphozyten bei Krebs bekannt. Er war der erste, der wirksame Immuntherapien und Gentherapien für ausgewählte Patienten mit fortgeschrittenem Krebs entwickelt und erfolgreich fremde Gene in den Menschen eingeführt hat. Seine Studien zum adoptiven Zelltransfer (ACT) von gentechnisch veränderten Lymphozyten führten bei Patienten mit Melanom, Sarkomen, Lymphomen und anderen Krebserkrankungen zur Rückbildung von metastatischem Krebs. Im Oktober 2017 genehmigte die Food and Drug Administration eine Form der Immuntherapie, die CAR-T-Zelltherapie, die von Dr. Rosenberg und Kollegen für bestimmte Lymphome entwickelt wurde. Seine aktuellen Forschungen zielen darauf ab, ACT auf Patienten mit gewöhnlichen soliden Krebserkrankungen auszudehnen. Im Juni wurden Erkenntnisse über einen neuen Ansatz veröffentlicht, den Dr. Rosenberg unter Verwendung einer modifizierten Form von ACT entwickelte, der zur vollständigen Rückbildung von Brustkrebs bei einem Patienten führte, der auf alle anderen Behandlungen nicht reagierte. "Steve Rosenberg ist ein medizinischer Wegbereiter, der sich vor allen anderen einen revolutionären neuen Ansatz für die Krebstherapie vorstellte, der bald selbstverständlich sein wird", sagte Dr. Tom Misteli, Direktor von CCR am NCI. "In seiner jahrzehntelangen Arbeit am NCI hat er die Möglichkeiten des NCI Intramural Research-Programms zur Erforschung hochriskanter und langfristiger Forschung in vollem Umfang genutzt, und wir haben das Glück, ihn als Kollegen zu haben." Der Albany Medical Center Prize wurde im Jahr 2000 vom verstorbenen Morris „Marty“ Silverman ins Leben gerufen, um Wissenschaftler zu würdigen, deren Arbeit bedeutende Ergebnisse gezeigt hat, die einen medizinischen Wert von nationaler oder internationaler Bedeutung bieten. Eine 50-Millionen-Dollar-Zusage der Marty und Dorothy Silverman Foundation sieht vor, dass der Preis jedes Jahr für 100 Jahre vergeben wird. Unter den Forschern waren bereits drei Nobelpreisträger, und fünf Albany-Preisträger haben den Nobelpreis gewonnen. "Ich fühle mich geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten und mit solchen Leuchten in diesem Bereich ausgezeichnet zu werden", sagte Dr. Rosenberg. "Obwohl wir in gewisser Weise erst am Anfang sehen, was eine Immuntherapie bewirken kann, sehen wir jeden Tag mehr Fortschritte und wir sind zuversichtlich, dass diese Behandlung in den kommenden Jahren dramatische Fortschritte machen wird." Der Preis wird während einer Feier am Mittwoch, dem 26. September, in Albany, New York, verliehen.   Über das Center for Cancer Research (CCR): Das CCR besteht aus fast 250 Teams, die im Rahmen des NCI-Intramuralprogramms Grundlagen-, Translations- und klinische Forschung betreiben – ein Umfeld, das innovative Wissenschaft zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit unterstützt. Das klinische Programm von CCR befindet sich im NIH Clinical Center, dem weltweit größten Krankenhaus, das der klinischen Forschung gewidmet ist. Weitere Informationen zu CCR und seinen Programmen finden Sie unter ccr.cancer.gov .   Über das National Cancer Institute (NCI): NCI leitet das National Cancer Program und die Bemühungen des NIH, die Prävalenz von Krebserkrankungen drastisch zu reduzieren und das Leben von Krebspatienten und ihren Familien zu verbessern, durch Erforschung der Präventions- und Krebsbiologie, der Entwicklung neuer Interventionen, und die Ausbildung und Betreuung neuer Forscher. Weitere Informationen zu Krebs finden Sie auf der NCI-Website unter cancer.gov oder telefonisch beim NCI Contact Center (früher bekannt als Cancer Information Service) unter 1-800-4-CANCER (1-800-422-6237). Über die National Institutes of Health (NIH): Die NIH, die medizinische Forschungsagentur des Landes, umfasst 27 Institute und Zentren und ist Bestandteil des US-amerikanischen Department of Health and Human Services. Das NIH ist die primäre Bundesbehörde, die medizinische Grundlagenforschung, klinische Forschung und translationale Forschung betreibt und unterstützt, und untersucht die Ursachen, Behandlungen und Heilmethoden für häufige und seltene Erkrankungen. Weitere Informationen zu NIH und seinen Programmen finden Sie unter nih.gov .

Steven A. Rosenberg, MD, Ph.D., und zwei von NCI unterstützte Forscher wurden für ihre bahnbrechende Immuntherapie-Forschung zum Albany Medical Center-Preis für Medizin und Biomedizinische Forschung 2018 ernannt.

Quelle: National Cancer Institute

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.