Neu auf den NCI-Websites für März 2021

Bildnachweis: US National Library of Medicine

Die Sammlung von Krebsinformationsprodukten von NCI wächst ständig. Daher informieren wir regelmäßig über neue und aktualisierte Inhalte, die für die Krebsgemeinschaft von Interesse sind.

Gedenken an den 50. Jahrestag des National Cancer Act von 1971

Im Jahr 2021 feiert NCI den 50. Jahrestag des National Cancer Act von 1971 . Im Laufe des Jahres wird NCI verschiedene Aspekte hervorheben, wie dieses Gesetz die letzten 50 Jahre der Krebsforschung geprägt hat. Zum Beispiel ist die Geschichte von Mary Lasker, deren Anwaltschaft zur Verabschiedung des Gesetzes führte, eine von mehreren, die die Bedeutung von Befürwortern bei der Bewältigung der monumentalen Herausforderungen, die Krebs mit sich bringt, veranschaulichen.

Rassismus in der biomedizinischen Forschung beenden

NCI gab eine Erklärung zur Unterstützung der NIH UNITE-Initiative zur Beendigung des strukturellen Rassismus und der Rassenungleichheiten in der biomedizinischen Forschung ab. In der Erklärung beschreibt NCI-Direktor Norman Sharpless, MD, die Bemühungen von NCI um Gerechtigkeit und Inklusion.

Pressemitteilung: Fäkaltransplantationen helfen Patienten mit fortgeschrittenem Melanom, auf Immuntherapie anzusprechen

Bei Menschen mit Krebserkrankungen, die nicht auf Immuntherapeutika ansprechen, kann die Verwendung von Fäkaltransplantaten zur Veränderung der Darmbakterien laut einer kürzlich durchgeführten NCI-Studie dazu beitragen, dass die Krebserkrankungen reagieren. In der Studie sprachen einige Patienten mit fortgeschrittenem Melanom, die anfänglich nicht auf einen Immun-Checkpoint-Inhibitor ansprachen, auf das Medikament an, nachdem sie eine Transplantation von Fäkalbakterien von einem Patienten erhalten hatten, der auf das Medikament angesprochen hatte.

Pressemitteilung: SARS-CoV-2-Infektion kann ein geringeres Risiko für zukünftige Infektionen bedeuten

Eine NCI-Studie hat herausgefunden, dass eine vorherige Infektion mit SARS-CoV-2, dem Virus, das COVID-19 verursacht , zumindest für einige Monate vor einer erneuten Infektion durch das Virus zu schützen scheint. Die Feststellung kann wichtig sein, um zu entscheiden, wann an physische Arbeitsplätze, Schulen und andere Aktivitäten zurückgekehrt werden soll.

Video: Herstellung von CAR T-Zellen zur Beschleunigung der Krebsimmuntherapieforschung

Nur eine Handvoll Forschungslabors in den USA können CAR-T-Zellen für klinische Studien herstellen. Dieses Video erklärt die Bemühungen von NCI, die Produktion dieser Form der Immuntherapie zu erweitern und zu zentralisieren, damit sie in größeren klinischen Studien getestet werden kann, die in mehreren Krankenhäusern durchgeführt werden.

Biomarker-Tests zur Krebsbehandlung

Biomarker-Tests (auch als Tumortests, Tumorprofile oder Tumor-Gentests bezeichnet) sind eine Methode zur Identifizierung von Veränderungen bei Tumoren, die Ärzten bei der Auswahl der wirksamsten Behandlungen für Patienten helfen können. Diese überarbeitete NCI-Ressource beantwortet mehrere häufig gestellte Fragen zu Biomarker-Tests .

Neue Forschungsergebnisse aus dem Zentrum für Krebsforschung

Wissenschaftler des NCI- Zentrums für Krebsforschung (CCR) haben wichtige Fortschritte bei der Bestimmung des Fortschritts normaler Zellen zu Krebszellen erzielt. Eine Studie zeigt, wie beschädigte Zellen den Zellzyklus überleben , den Prozess der Zellteilung und -vermehrung. Eine andere Studie deckte einen Schlüsselmechanismus auf, der das unkontrollierte Zellwachstum in Hefen fördert . Obwohl die Studie an Hefezellen durchgeführt wurde, könnte sie wichtige Hinweise für das Verständnis des Auftretens von Krebs und einigen genetischen Störungen beim Menschen enthalten.

CCR-Wissenschaftler haben auch ein Protein identifiziert, das ein Ziel für neue Behandlungen des Plattenepithelkarzinoms der Lunge sein könnte , der zweithäufigsten Art von Lungenkrebs.

Die Abteilung für Krebsbehandlung und -diagnose veranstaltet wissenschaftliche Sitzungen

Die Abteilung für Krebsbehandlung und -diagnose (DCTD) von NCI veranstaltete kürzlich zwei virtuelle wissenschaftliche Treffen: den zweiten NCI-Workshop zur zellbasierten Immuntherapie bei soliden Tumoren (für den Videoaufzeichnungen der täglichen Präsentationen verfügbar sind) und das Jahrestreffen der quantitativen Bildgebung 2021 Netzwerk (QIN) .

Aggressiver Hirntumor in genetischen, molekularen Details abgebildet

Eine neue Studie hat eine detaillierte Karte der Gene, Proteine und infiltrierenden Zellen sowie Signalwege erstellt, die eine Schlüsselrolle beim Antrieb des Glioblastoms spielen . Die Untersuchung von Tumoren von 99 Patienten ist das größte und detaillierteste Schema dieses tödlichen Gehirntumors. Die Forschung ist Teil des Clinical Proteomic Tumor Analysis Consortium (CPTAC) von NCI, das vom DCTD Office of Cancer Clinical Proteomics Research verwaltet wird .

Neue Blog-Beiträge zur Krebspräventionswissenschaft

Die Abteilung für Krebsprävention (DCP) von NCI hat kürzlich mehrere neue Beiträge im Blog von Cancer Prevention Science veröffentlicht. Anlässlich des Jahrestages des National Cancer Act von 1971 ehrt DCP-Direktor Philip Castle, MD, Ph.D., Wissenschaftler, die die Krebspräventionsforschung in den letzten 50 Jahren geprägt haben . In einem anderen Beitrag werden Forschungsergebnisse erörtert, aus denen hervorgeht, dass Naproxen (Aleve), ein rezeptfreies Medikament, das den Verbrauchern seit Jahren leicht zur Verfügung steht, eine neue Option zur Vorbeugung von Darmkrebs bei Hochrisikopersonen mit Lynch-Syndrom eröffnen könnte. Ein anderer Bericht besagt, dass neue Daten darauf hinweisen, dass die Schutzwirkung von Aspirin gegen Darmkrebs nur dann auftritt, wenn Menschen vor dem 70. Lebensjahr mit der Einnahme beginnen.

In zwei Beiträgen wird über das kürzlich von NCI gesponserte Symposium für Cannabis, Cannabinoide und Krebsforschung berichtet , auf dem Experten über die weit verbreitete Verwendung von Cannabis und Cannabinoidprodukten durch Krebspatienten diskutierten und darüber, wie Wissenschaftler nach Möglichkeiten suchen, mit Hilfe von Cannabis mehr über Cannabis zu erfahren Menschen mit Krebs .

Neue Ausgabe des OCG e-Newsletters veröffentlicht

Das Office of Cancer Genomics (OCG) hat die Ausgabe 25 seines E-Newsletters veröffentlicht . In dieser Ausgabe wird ein neues OCG-Programm zur Unterstützung neuer Technologien für die Erstellung von Krebsmodellen der nächsten Generation, aktualisierte Merkmale und Funktionen des CTD2-Dashboards (Cancer Target Discovery and Development) sowie Aktualisierungen der über die Human Cancer Models Initiative verfügbaren Modelle und Daten und vorgestellt neue Funktionen des durchsuchbaren Katalogs und der PANACEA DREAM Challenge des CTD2-Netzwerks.

Neue Inhalte aus dem Zentrum für strategische wissenschaftliche Initiativen

Das NCI- Zentrum für strategische wissenschaftliche Initiativen (CSSI) hat eine neue Seite mit Ressourcen für Forscher und Kliniker eingerichtet, die mit dem Serological Sciences Network für COVID-19 (SeroNet) von NCI verbunden sind. Das IMAT-Programm (Innovative Molecular Analysis Technologies) von CSSI bietet Jonathan Schneck, MD, Ph.D., von der Johns Hopkins University , der mithilfe der IMAT-Unterstützung Immuntherapie-Technologien zur Anreicherung und Aktivierung krebsspezifischer T-Zellen entwickelt. Das ITCR-Programm (Informatics Technology for Cancer Research) des Zentrums hat dem ITCR-Toolkatalog neue und aktualisierte Informatik-Tools hinzugefügt .

Aktualisierungen von zwei Ressourcen in HPV

Humanes Papillomavirus (HPV) ist ein Virus, das viele Arten von Krebs verursachen kann. Die aktualisierte Seite HPV und Krebs enthält Informationen zu HPV, wie es Krebs verursacht, wie es sich ausbreitet, Screening-Tests, mit denen durch HPV verursachte Zellveränderungen festgestellt werden können, und dem Impfstoff, der die Bildung von Krebs verhindern kann.

Die meisten Frauen mit abnormalen Testergebnissen für Gebärmutterhalskrebs haben keinen Gebärmutterhalskrebs. Oft haben sie frühe Zellveränderungen, die überwacht oder behandelt werden können, bevor sich Krebs entwickelt. Auf der Seite Grundlegendes zu HPV- und Pap-Testergebnissen wird erläutert, welche Tests zum Screening auf HPV und Gebärmutterhalskrebs verwendet werden, sowie Folgetests und Verfahren nach abnormalen Testergebnissen.

Fortschritte bei Endometriumkarzinom

NCI-finanzierte Forscher haben sowohl beim Verständnis als auch bei der Behandlung von Endometriumkarzinomen erhebliche Fortschritte erzielt. Auf dieser neuen Seite werden einige der neuesten Forschungsergebnisse zu Endometriumkarzinomen , von NCI unterstützte Programme, die den Fortschritt vorantreiben, und Forschungsergebnisse aus jüngsten Studien vorgestellt.

Fortschritte in der Blasenkrebsforschung

Jüngste Fortschritte in der Immuntherapie und der gezielten Therapie haben die Behandlung von Blasenkrebs erheblich verbessert. Diese Seite zeigt einige der neuesten Forschungsergebnisse zu Blasenkrebs , einschließlich klinischer Fortschritte, die sich bald in einer verbesserten Versorgung und Forschungsergebnissen aus jüngsten Studien niederschlagen könnten.

Ressourcen zur Verwaltung der letzten Lebenstage

Die PDQ-Zusammenfassung Last Days of Life wurde umfassend überarbeitet. Es enthält aktualisierte Informationen zur Pflege am Lebensende, einschließlich häufiger Symptome und Fragen zur Behandlung, damit krebskranke Menschen und ihre Familien verstehen, was sie in dieser Zeit erwartet.

Meilensteine in der Krebsforschung und -entdeckung

Die Zeitleiste von NCI mit Meilensteinen in der Krebsforschung und -entdeckung wurde kürzlich aktualisiert und enthält nun Entdeckungen und Fortschritte seit 2014. Außerdem wurden durchgehend neue Einträge hinzugefügt und Links zu verwandten NCI-Inhalten hinzugefügt.

Zusammenfassungen neuer Arzneimittelinformationen

Die folgenden Zusammenfassungen wurden der NCI-Sammlung von Arzneimitteln hinzugefügt, die für verschiedene Krebsarten zugelassen sind .

Quelle: National Cancer Institute

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.