Gedenken und Geschichte schreiben: 50. Jahrestag des National Cancer Act

Wenn Sie das Live-Event verpasst haben, nehmen Sie sich bitte die Zeit, um die Aufnahme anzusehen . Es ist eine starke Erinnerung an die Bedeutung der Forschung, die NCI durchführt und unterstützt.

Und das bringt mich zum heutigen Tag, der den offiziellen Start der NCI-Gedenkaktivitäten zum 50. Jahrestag des National Cancer Act von 1971 markiert. Das Thema der Community für diesen Meilenstein lautet: „Nichts wird uns aufhalten.“ Dieses Thema ist ein Symbol für die Hindernisse, die wir überwunden haben, und für die Verpflichtung, diejenigen zu überwinden, denen wir zweifellos in Zukunft begegnen werden. Ich glaube, dass dies gerade jetzt besonders relevant ist, da wir die effektivsten und sichersten Wege finden, um unsere Arbeit inmitten der COVID-19-Pandemie fortzusetzen.

Ab heute und das ganze Jahr über wird NCI mit Partnern aus der gesamten Krebsforschungs- und Pflegegemeinschaft zusammenarbeiten, um Geschichten über Kampf und Entdeckung, Schmerz und Hoffnung sowie die Herausforderungen und Chancen der letzten 50 Jahre auszutauschen. Wichtig ist auch, dass wir hervorheben, was vor uns liegt: die laufende Forschung, die allen Krebspatienten und ihren Angehörigen so viel Hoffnung bietet.

Aktualisierungen dieser Gedenkaktivitäten werden auf der NCI-Website veröffentlicht. Ich ermutige Sie außerdem, NCI auf Facebook , Twitter und Instagram zu folgen, um unsere Beiträge zum Jubiläum zu sehen und Ihre Geschichten zu teilen. Um die Dinge in Gang zu bringen, lade ich Sie ein, sich The Gift of Time anzusehen , ein Video, das die Bühne für das Gedenken bereitet. Das Video ist auch auf Spanisch verfügbar.

Norman E. Sharpless, MD, NCI-Direktor

Wie das vergangene Jahr gezeigt hat, können und müssen unvorhergesehene Herausforderungen entstehen. Unser Engagement, unser Engagement und unsere Widerstandsfähigkeit helfen uns jedoch, diese zu bewältigen und zu überwinden und unseren Fokus auf unsere Mission zu lenken.

Wir sind dankbar, dass der Präsident und die First Lady uns bei diesen Bemühungen nachdrücklich unterstützen. Wie Dr. Biden letzte Woche sagte:

"Der Präsident und ich stehen bei Ihnen. Dies ist der Kampf unseres Lebens, und wir werden nie aufhören, daran zu arbeiten, diese Krankheit zu beenden. Und zusammen weiß ich, dass wir weiter gehen werden als jemals zuvor."

Quelle: National Cancer Institute

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.